7 Sehens­würdig­keiten in Oulu, Finnland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Oulu, Finnland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Oulu, Finnland.

Liste der Städte in Finnland Sightseeing-Touren in Oulu

1. Pohjanneito

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Pohjan Maiden ist eine Bronzestatue, die 1967 vom Bildhauer Viljo Savikurje gegossen wurde und zur Sammlung öffentlicher Skulpturen der Stadt Oulu gehört. Das Werk gilt als eine der erfolgreichsten Freiluftskulpturen von savikurje. Pohjanmaa Oy spendete die Skulptur der Stadt, um ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern, und sie wurde vor dem Hauptsitz des Unternehmens in Lyötynpuisto, im Stadtteil Vanhatulli des Stadtzentrums, aufgestellt. Die Maße der Skulptur betragen 140 × 56 × 166 cm.

Wikipedia: Pohjan neito (FI)

2. Polskis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Polskis Veistos on Kari Huhtamon käsialaa, omistaja Oulun kaupunki. Valokuva on Tve4n ottama. / tekijänoikeuslain 25 §

Polskis ist eine Skulptur aus poliertem, säurebeständigem Stahl des Bildhauers Kari Huhtamo, die zwei Schwimmer zeigt, als sie auf die Wasseroberfläche treffen. Die Skulptur wurde 1976 fertiggestellt und war einer der Nominierten in einem Einladungswettbewerb, der 1975 von der Stadt Oulu organisiert wurde und bei dem eine Skulptur ausgewählt wurde, die vor der Raksila-Schwimmhalle aufgestellt werden sollte. Polskis ist die erste öffentliche Stahlskulptur der Stadt Oulu.

Wikipedia: Polskis (FI)

3. Kalasääski ja lohi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Fischgrätenstein und der Lachs sind die Springbrunnen-Skulpturen im Bokosen-Park in Orul. Die 1960 ausgegrabene Bronzeskulptur ist die Handschrift des Bildhauers Oskari Joshiye und die erste echte öffentliche Springbrunnenskulptur in Oulu. Die Statue aus Tierbronze befindet sich in der Mitte des kreisförmigen Beckens und berührt den natürlichen Felsen, der angehoben wurde. Die Abmessungen der Skulptur sind 195 x 100 x 105 cm.

Wikipedia: Kalasääski ja lohi (FI)

4. Hollihaka

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hollihaa Park ist der zweitgrößte Park im Stadtzentrum von Oulu. Der Park umfasst etwa ein Drittel des Hollihaa-Viertels in Oulu. Der Park grenzt im Westen an die Mündung des Oulujoki, im Norden an die alte Holzstadt Sonnisaari und Kuusiluoto, im Osten an die Oulu Sports Hall und die Kindertagesstätte Hollihaa und im Süden an die Wohnhäuser entlang Puistokatu, von denen das bekannteste das Nuottala Apartmentgebäude ist.

Wikipedia: Hollihaan puisto (FI)

5. Merimiehenkotimuseo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Seamen's Home Museum befindet sich im Matila-Haus in Pikisaari, Oulu, dem ältesten erhaltenen Holzhaus der Stadt. Das Gebäude diente einst auch als Zollhütte, und seine historischen Quellen können bis in die 1730er Jahre zurückverfolgt werden. Das Gebäude überstand den großen Brand von 1822 unbeschadet. Das Museum wird vom Museum für Nordösterbotten unterhalten.

Wikipedia: Merimiehenkotimuseo (FI)

6. Valaistuksen tie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Valaistuksen tie Veistos Laila Pullinen, omistaja Oulun kaupunki / tekijänoikeuslain 25 §

The Road of Illumination ist ein Umweltkunstwerk der Bildhauerin Laila Pullinen in Raksila, Oulu, das 1986 fertiggestellt wurde. Die Arbeit besteht aus einer abstrakten, in Bronze gegossenen Skulptur, die von einem geformten Rasenhügel umgeben ist. Die Skulptur ist ein Denkmal für Yrjö Kallisen (1886–1976).

Wikipedia: Valaistuksen tie (FI)

7. Oulun helluntaiseurakunta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Oulun helluntaiseurakunta / fair use

Die Oulu Pentecostal Church ist eine Pfingstkirche, die zur Finnischen Pfingstkirche in Oulu gehört, die 2009 etwa 1.250 Mitglieder hatte. Die Gemeinde wurde 1931 gegründet. Der leitende Pastor der Kirche ist Kauko Uusila.

Wikipedia: Oulun helluntaiseurakunta (FI)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen