5 Sehens­würdig­keiten in Worms, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Worms, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Worms, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Worms

1. Wasserturm ehem. Schlachthof Worms

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wasserturm ehem. Schlachthof Worms Jörg Koch / Public domain

Das Gelände des ehemaligen städtischen Schlachthofes in Worms bildet eine Denkmalzone. Der Schlachthof wurde von Stadtbaumeister Georg Metzler geplant und am 12. August 1912 eingeweiht. Er wurde südlich der Rheinbrücke auf einem 25.000 Quadratmeter großen Areal errichtet. Die Jugendstilbauten wurden auf der zum Rhein hin gelegenen Ostseite des Areals in den 1950er und 1960er Jahren um Schuppen und Anbauten ergänzt, die später wieder abgerissen wurden.

Wikipedia (DE)

2. Nibelungenmuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Nibelungenmuseum Nibelungenmuseum / Logo

Das Nibelungenmuseum Worms ist der Nibelungensage gewidmet. Das 2001 eröffnete Museum in der Stadt Worms integriert einen Abschnitt der historischen Stadtmauer sowie zwei Türme aus dem 12. Jahrhundert. Die audiovisuelle Dauerausstellung beleuchtet den mythischen Charakter der Nibelungensage. Daneben finden in den Räumlichkeiten kulturelle Veranstaltungen sowie Vorträge und Fachtagungen statt.

Wikipedia (DE), Website

3. Küchler-Denkmal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Küchler-Denkmal zu Ehren des einstigen Wormser Oberbürgermeisters und Ehrenbürgers Wilhelm Küchler steht auf dem Küchlerplatz in der rheinland-pfälzischen Stadt Worms. Es ist das erste im 20. Jahrhundert in Worms errichtete Denkmal, das ohne militärischen Kontext errichtet wurde.

Wikipedia (DE)

4. Dom St. Peter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Dom St. Peter zu Worms ist der kleinste der drei rheinischen Kaiserdome. Der Wormser Dom ist steiler und schlanker konzipiert und etwa hundert Jahre jünger als die Dome in Speyer und Mainz. Der Sakralbau wurde im Wesentlichen von 1130 bis 1181 erbaut.

Wikipedia (DE), Website

5. Hagendenkmal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hagendenkmal in Worms erinnert an die Versenkung des Nibelungenschatzes im Rhein durch Hagen von Tronje. Es gilt als wichtigstes „Zeugnis der im frühen 20. Jahrhundert erstarkenden Nibelungenrezeption“ in Worms und steht unter Denkmalschutz.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.