6 Sehens­würdig­keiten in Wernigerode, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Wernigerode, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Wernigerode, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Wernigerode

1. Grube aufgeklärtes Glück

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Aufgeklärtes Glück ist eine stillgelegte Grubenanlage in der Montanregion Harz. Sie liegt im Thumkuhlental südwestlich des Stadtteils Hasserode von Wernigerode in Sachsen-Anhalt. Die Außenanlagen bilden heute einen Teil des naturkundlich-geologischen Lehrpfades, der durch den Nachbau einer alten Wasserkunst ein Zeugnis von der einstigen bergmännischen Tätigkeit am Fuße des Brockens im Harz ablegt.

Wikipedia (DE)

2. St. Marien

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Unbefleckte Empfängnis, meist kurz St. Marien genannt, ist die katholische Kirche in Wernigerode, einer Stadt im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Sie ist Pfarrkirche der Pfarrei „St. Bonifatius“, im Dekanat Halberstadt des Bistums Magdeburg. Die nach dem Dogma der Unbefleckten Empfängnis der Gottesmutter benannte Kirche befindet sich in der Sägemühlengasse 18.

Wikipedia (DE), Website

3. Karl Marx

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Karl-Marx-Denkmal in Wernigerode im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt ist ein im Jahr 1953 zum Andenken an Karl Marx geschaffenes Denkmal. Es steht am Rande der Altstadt in einer kleinen Parkanlage zwischen dem hier Flutrenne genannten Zillierbach und der Ecke Salzbergstraße/An der Flutrenne. Die Westerntorkreuzung liegt nicht weit entfernt vom Denkmal.

Wikipedia (DE)

4. Schloss Wernigerode

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Schloss Wernigerode im sachsen-anhaltischen Wernigerode erhielt seine jetzige Gestalt im ausgehenden 19. Jahrhundert und wurde zu einem Leitbau des norddeutschen Historismus. Es beherbergt heute ein vielbesuchtes Museum und eine Außenstelle der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt.

Wikipedia (DE), Website

5. Hermann Löns

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hermann-Löns-Denkmal ist ein denkmalgeschützter Gedenkstein im Stadtteil Hasserode von Wernigerode, Landkreis Harz, in Sachsen-Anhalt. Er wurde im Jahre 1929 errichtet und erinnert daran, dass Wernigerode nach Hermann Löns als Die bunte Stadt am Harz bezeichnet wird.

Wikipedia (DE)

6. Kleinstes Haus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kleinste Haus der Stadt steht in Wernigerode und ist ein sozialgeschichtliches Kulturdenkmal. Es ist aufgrund seiner geringen Größe bekannt. Heute befindet sich darin ein kleines volkskundliches Museum.

Wikipedia (DE), Website

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen