5 Sehens­würdig­keiten in Wülfrath, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Wülfrath, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Wülfrath, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Wülfrath

1. Villa Seyd

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Villa Seyd Diese Grafik wurde mit Hugin erstellt. / CC BY-SA 2.5

Die Villa Seyd befindet sich im Wuppertaler Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg, Adalbert-Stifter-Weg 54, und zählt zu den größten Villen in Wuppertal. Sie wurde von 1897 bis 1899 im Auftrag des Fabrikanten Carl Hermann Seyd nach einem Entwurf des Elberfelder Architekten Heinrich Plange errichtet. Als Baudenkmal seit dem 19. Dezember 1984 unter Schutz gestellt, führt sie die Denkmalliste der Stadt Wuppertal unter der Nr. D227.

Wikipedia: Villa Seyd (DE)

2. Auferstehungskirche Katernberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Auferstehungskirche Katernberg Pitichinaccio / Public domain

Die Auferstehungskirche Katernberg ist eine evangelische Kirche im Norden des Wuppertaler Stadtteils Elberfeld. Sie ist neben der Friedhofskirche, der Kirche am Kolk, dem Gemeindezentrum Am Eckbusch und dem Katernberger Vereinshaus eine von fünf Gottesdienststätten der Evangelischen Kirchengemeinde Elberfeld-Nord.

Wikipedia: Auferstehungskirche (Katernberg) (DE)

3. Pfaffenhaus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Objekt Hainstraße 195 ist ein Wohnhaus in Wuppertal, im Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg, im Wohnquartier Nevigeser Straße. Das Gebäude an der Hainstraße ist auch als Pfaffenhaus bekannt und steht unter Denkmalschutz. Es ist zudem namensgebend für den Wohnplatz Pfaffenhaus.

Wikipedia: Hainstraße 195 (DE)

4. Evangelische Kirche Düssel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Evangelische Kirche Düssel ist eine evangelische Kirche im zu Wülfrath gehörenden Ortsteil Düssel. Das Kirchengebäude wurde 1874 bis 1876 erbaut. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Saalbau mit romanisierenden Schmuckformen.

Wikipedia: Evangelische Kirche Düssel (DE)

5. Gut Steinberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gut Steinberg ist ein unter Denkmalschutz stehendes ehemaliges Gutshaus im Wuppertaler Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg. Das Gebäudeensemble gehört zu den ältesten massiven Steinbauten im heutigen Stadtgebiet von Wuppertal.

Wikipedia: Gut Steinberg (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen