13 Sehens­würdig­keiten in Sankt Augustin, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Sankt Augustin, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Sankt Augustin, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Sankt Augustin

1. Basis-Bonn 1847

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Basis-Bonn 1847 Jotquadrat / CC-BY-SA-3.0

Die Basis Bonn ist eine 2,1 km lange geodätische Basislinie, die der Berliner Generalstabsoffizier Johann Jakob Baeyer als Grundlage für die Rheinische Dreiecksvermessung verwendet hat. Ihr Verlauf ist durch drei Vermessungspunkte markiert. An einem dieser Punkte, in Bonn-Auerberg an der Kölnstraße auf der Josefshöhe, steht vor der neugotischen Kapelle ein gusseisernes Tischchen mit einer Gedenkinschrift:BASIS BONN 1847 Entlang der Kölnstraße zwischen Bonn und Hersel wurde im Jahre 1847 unter Leitung des Geodäten General Johann Jakob Baeyer (1794–1885) eine 2134 m lange Strecke mit eisernen Meßstangen auf Millimeter genau gemessen. Sie diente als Ausgangslänge (Basis) für das Rheinische Dreiecksnetz, das von Aachen bis Zürich reichte und zur Bestimmung der Erdfigur sowie für Grundstücksvermessungen benutzt wurde. Zum Alignement (Einfluchten) der Meßstangen und zum Abloten verwendete man drei 1,1 m hohe Postamente, deren ehemalige Standorte im Jahre 1980 durch gußeiserne Platten mit der Aufschrift ‚Basis Bonn 1847‘ bezeichnet wurden.

Wikipedia (DE)

2. Alter Bahnhof Hennef

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Bahnhof Hennef (Sieg) befindet sich im Zentrum der Stadt Hennef (Sieg) im Rhein-Sieg-Kreis. Er wurde 1859 von der Cöln-Mindener Eisenbahn mit der Siegstrecke eröffnet und diente dem Personen- und Güterverkehr. Planmäßig verkehren hier heute der RE 9 im Stundentakt und die S 12 / S 19 mit sechs Zügen je Stunde nach Köln Hauptbahnhof, davon halbstündlich ein Zug bis nach Au (Sieg), wobei der RE 9 zur Hauptverkehrszeit morgens Richtung Köln und nachmittags Richtung Siegen verstärkt wird. Selten fahren auch Güterzüge durch den Bahnhof. Sämtliche planmäßig durch den Bahnhof verkehrenden Personenzüge werden von der DB Regio NRW betrieben. Der Bahnhof entspricht heute der Preisklasse 4 und ist ein Durchgangsbahnhof. Die Betriebsstellenabkürzung lautet KHEN, die internationale Bahnhofsnummer ist 8002753.

Wikipedia (DE)

3. Stadtmuseum Siegburg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Stadtmuseum Siegburg ist ein archäologisches, kunst- und kulturhistorisches Museum zur Geschichte Siegburgs. Es wurde im Mai 1990 in der ehemaligen Lateinschule am Markt, dem Geburtshaus des Komponisten Engelbert Humperdinck, eröffnet. Auf vier Ausstellungsebenen dokumentiert das Museum die Stadtgeschichte von der Frühzeit bis in die Gegenwart. Neben Archäologie, Fossilien und der Siegburger Renaissance-Keramik, werden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler gezeigt. Zusammen mit zwei Veranstaltungsräumen für jeweils 199 Besucher ist das Stadtmuseum Siegburg ein kulturelles Zentrum im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Seit 2014 ist es durch einen Durchgang mit der Stadtbibliothek Siegburg zu einem offenen Kulturhaus verbunden.

Wikipedia (DE)

4. Sankt Servatius

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die katholische Pfarrkirche St. Servatius ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Siegburg. Der Chorbau ist ein frühes Beispiel einer Rezeption der hochgotischen Architektur des Kölner Doms und wurde seinerseits in Nachfolgebauten wie der Stiftskirche von Vilich und dem etwa gleichzeitigen Mönchengladbacher Münster übernommen. Die Kirche ist reich ausgestattet und enthält bedeutende mittelalterliche Kunstwerke in der Schatzkammer. Sie gehört zur Gemeinde St. Servatius Siegburg im Erzbistum Köln.

Wikipedia (DE)

5. Else Knobel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In der Liste der Stolpersteine in Hennef (Sieg) werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig im Gedenken an verfolgte oder ermordete Opfer des Nationalsozialismus in Hennef (Sieg) bisher verlegt worden sind. Seit dem Jahr 2008 erinnern am Denkmal der im Jahr 1938 zerstörten Synagoge in der Sövener Straße 5 zwei Gedenktafeln an die in den Jahren 1936 bis 1945 ermordeten jüdischen Bürger der Stadt Hennef.

Wikipedia (DE)

6. Sankt Maria Rosenkranzkönigin

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sankt Maria Rosenkranzkönigin Stefan Knauf / Public domain

Sankt Maria Rosenkranzkönigin ist eine römisch-katholische Kapelle im Sankt Augustiner Ortsteil Meindorf im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine Filialkirche von St. Augustinus in Menden und gehört damit zum Katholischen Seelsorgebereich Sankt Augustin im Kreisdekanat Rhein-Sieg-Kreis des Erzbistums Köln. Die Kapelle wurde 1912 fertiggestellt.

Wikipedia (DE)

7. Historisches Wegkreuz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Historisches Wegkreuz Herausgeber: Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen / Public domain

Die Liste der Baudenkmäler in Hennef (Sieg) enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Stadt Hennef (Sieg) im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Diese Baudenkmäler sind in der Denkmalliste der Stadt Hennef (Sieg) eingetragen; Grundlage für die Aufnahme ist das Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen .

Wikipedia (DE)

8. Siegessäule

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Siegessäule in Siegburg ist das Kriegerdenkmal für die in den deutschen Einigungskriegen 1866 und 1870/71 gefallenen Soldaten aus Siegburg und dem Siegkreis. Die auf einer Kugel stehende geflügelte Victoria hält in den Händen die Symbole des Sieges (Lorbeerkranz) und des Friedens (Palmzweig).

Wikipedia (DE)

9. Michaelsberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Michaelsberg / Public domain

Der Michaelsberg, umgangssprachlich Michelsberg genannt, ist eine 118,46 m ü. NHN hohe Erhebung in Siegburg im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis, der etwa 55 m über der Stadt aufragt. Mit seiner ehemaligen Abtei Michaelsberg auf der Gipfelregion ist sie das Wahrzeichen der Stadt.

Wikipedia (DE)

10. Kur-Theater Hennef

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kurtheater Hennef wurde 1938 erbaut. Es ist neben den bereits geschlossenen Filmtheatern Central und Parklichtspiele an der Frankfurter Straße das erste und letzte von ehemals drei Kinos in Hennef. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und verfügt über 195 Sitzplätze.

Wikipedia (DE)

11. Sankt Augustinus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Sankt Augustinus ist die römisch-katholische Pfarrkirche zu Menden, einem Ortsteil von Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Katholischen Seelsorgebereich Sankt Augustin im Kreisdekanat Rhein-Sieg-Kreis des Erzbistums Köln.

Wikipedia (DE)

12. Siegfähre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Siegfähre über die Sieg zwischen Bergheim und Geislar nahe ihrer Mündung in den Rhein ist die einzige Fähre über den Fluss und eine der ältesten noch in Betrieb befindlichen Einmann-Gierfähren Deutschlands.

Wikipedia (DE)

13. Adela Müller

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In der Liste der Stolpersteine in Siegburg werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig in der Stadt Siegburg verlegt worden sind.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen