14 Sehens­würdig­keiten in Mülheim an der Ruhr, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Mülheim an der Ruhr, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 14 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Mülheim an der Ruhr, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Mülheim an der Ruhr

1. Camera Obscura

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum zur Vorgeschichte des Films ist eine ständige Ausstellung über die Entwicklung der bewegten Bilder vor der Erfindung der Kinematographie. Gemeinsam mit der weltweit größten begehbaren Camera Obscura ist das Museum in einem 25,5 m hohen Wasserturm im Mülheimer Stadtteil Broich untergebracht. Der ehemalige Wasserturm ist zusammen mit dem benachbarten Ringlokschuppen Teil der Route der Industriekultur.

Wikipedia (DE), Instagram, Website

2. Lutherkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die evangelische Lutherkirche befindet sich an der Duisburger Straße 278 im Stadtteil Speldorf in der nordrhein-westfälischen Stadt Mülheim an der Ruhr. Der Sakralbau wurde 1883 eingeweiht und ist damit die älteste Gottesdienststätte in Speldorf. Die Lutherkirche steht zusammen mit nebenstehenden Gebäude der Kirchengemeinde als Ensemble unter Denkmalschutz. Sie ist eine verlässlich geöffnete Kirche.

Wikipedia (DE), Website

3. Witthausbusch

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Witthausbusch Ruesterstaude / CC BY-SA 2.5

Der Witthausbusch ist der größte Volkspark der Stadt Mülheim an der Ruhr. Die Anlage ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet mit großen Spiel- und Liegewiesen. Sie liegt etwa zwei Kilometer südöstlich des Stadtzentrums im Stadtteil Menden-Holthausen. Trägerin ist die Stadt Mülheim an der Ruhr, Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen.

Wikipedia (DE), Website

4. Notkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Notkirche Wiki05 / Public domain

Die Apostelkirche ist ein evangelischer Kirchenbau im Essener Stadtteil Frohnhausen. Sie ist eine Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen, die zum Kirchenkreis Essen und damit zur Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland gehört. Östlich der Apostelkirche steht eine Notkirche nach Plänen des Architekten Otto Bartning.

Wikipedia (DE), Website

5. Schloss Broich

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Schloss Broich Docfeelgood / Public domain

Das Schloss Broich befindet sich im gleichnamigen Stadtteil Broich der Stadt Mülheim an der Ruhr am Westufer der Ruhr nahe der Innenstadt. Die Befestigungsanlage liegt an der historischen Ruhrfurt des alten Hellwegs und ist in Teilen der älteste erhaltene frühmittelalterliche Wehrbau der späten Karolingerzeit nördlich der Alpen.

Wikipedia (DE), Website

6. Wasserkraftwerk Kahlenberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wasserkraftwerk Kahlenberg Doc Feelgood / Public domain

Das Wasserkraftwerk Kahlenberg ist eines von zwei Laufwasserkraftwerken in Mülheim an der Ruhr. Das Kraftwerk steht im Stadtteil Altstadt I gut 13 Kilometer vor der Mündung der Ruhr in den Rhein. Es befindet sich am Schleusenkanal zwischen der Dohneinsel mit der Broicher Schlagd und der Schleuseninsel der Ruhrschleuse Mülheim.

Wikipedia (DE), Website

7. Wilhelminenkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Evangelische Kirche Broich ist eine neugotische Hallenkirche im Ortsteil Broich in Mülheim an der Ruhr. Sie ist eine von acht Kirchen des Kirchenkreises, die unter Denkmalschutz stehen. Ab dem 1. August 2011 ist die Broicher Kirche eine von drei Gemeindekirchen der neuen Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn.

Wikipedia (DE)

8. Bergarbeitersiedlung Mausegatt

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Bergarbeitersiedlung Mausegatt/Kreftenscheer im Stadtteil Holthausen in Mülheim an der Ruhr wurde als Colonie Wiesche für die Arbeiter der Zeche Wiesche errichtet. Heute stehen die erhaltenen 106 Häuser unter Denkmalschutz und sind Teil der Route der Industriekultur.

Wikipedia (DE)

9. Haus Ruhrnatur (Naturkundemuseum)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Ruhrnatur in Mülheim an der Ruhr wurde 1992 durch die die aktuell zum E. ON - Konzern gehörige Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft eingerichtet. Ähnlich wie das Aquarius-Wassermuseum desselben Eigentümers widmet es sich dem Thema „Wasser“.

Wikipedia (DE), Website

10. Petrikirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Petrikirche Doc Feelgood / Public domain

Die evangelische Petrikirche, das älteste Kirchengebäude in Mülheim an der Ruhr, geht auf die Kapelle eines mittelalterlichen Herrenhofes auf dem heutigen Kirchenhügel zurück. Sie ist eine von acht Kirchen des Kirchenkreises, die unter Denkmalschutz stehen.

Wikipedia (DE), Website

11. Ruhrbahn KundenCenter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ruhrbahn KundenCenter Ruhrbahn GmbH / Public domain

Die Ruhrbahn GmbH ist ein gemeinschaftliches Nahverkehrsunternehmen der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr. Es entstand im Jahr 2017 aus dem Zusammenschluss der beiden Verkehrsunternehmen Essener Verkehrs-AG (EVAG) und Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MVG).

Wikipedia (DE), Facebook, Instagram, Twitter, Youtube, Website

12. Stadtgarten Essen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Stadtgarten Essen ist Essens älteste öffentlich zugängliche Grünanlage. Er liegt südlich des Essener Hauptbahnhofes im Stadtteil Südviertel, zwischen dem Aalto-Theater, der Philharmonie und dem angrenzenden Stadtteil Rüttenscheid.

Wikipedia (DE)

13. Bismarckturm Mülheim an der Ruhr

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Bismarckturm Mülheim an der Ruhr Ruesterstaude / CC BY-SA 2.5

Der Bismarckturm in Mülheim an der Ruhr ist ein 27,5 m hoher Aussichtsturm auf dem Kahlenberg mit Blick über die Ruhr. Gewidmet ist er der Erinnerung an den Reichskanzler Otto von Bismarck, der für die Reichsgründung 1871 verehrt wurde.

Wikipedia (DE), Website

14. Wasserbahnhof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Wasserbahnhof in Mülheim an der Ruhr ist eine Anlegestelle der Weißen Flotte. Der Wasserbahnhof liegt auf der Schleuseninsel der Ruhrschleuse Mülheim, auf der sich auch das Haus Ruhrnatur befindet.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.