5 Sehens­würdig­keiten in Mühlhausen, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Mühlhausen, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Mühlhausen, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Mühlhausen

1. Marienkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Marienkirche in der thüringischen Stadt Mühlhausen ist – nach dem Erfurter Dom – das zweitgrößte Kirchengebäude des Freistaats. Errichtet wurde sie hauptsächlich während des 14. Jahrhunderts im Stil der Gotik. Ihr 86,7 Meter hoher Mittelturm ist der höchste des Bundeslandes und prägt maßgeblich die Stadtsilhouette. Die Marienkirche war ein Ereignisort des Bauernkriegs um 1525, da der Revolutionsführer Thomas Müntzer hier als Pfarrer wirkte. Die 1891 erbaute Sauer-Orgel gilt als größte noch erhaltene Orgel aus dem 19. Jahrhundert in Thüringen.

Wikipedia: Marienkirche (Mühlhausen) (DE)

2. Divi Blasii

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Divi-Blasii-Kirche ist eine dreischiffige, kreuzförmige Hallenkirche am Untermarkt der Stadt Mühlhausen in Thüringen. Die aufwändig mit Maßwerk, Fialen und einem Radfenster gestaltete Schaufassade an der Nordseite liegt an einem alten Handelsweg. Die Divi-Blasii-Kirche ist heute Pfarrkirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Mühlhausens innerhalb der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Wikipedia: Divi-Blasii-Kirche (Mühlhausen) (DE)

3. Bauernkriegsmuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die unter Denkmalschutz stehende Kornmarktkirche ist eine der zwölf mittelalterlichen Kirchbauten in der thüringischen Stadt Mühlhausen. Mit dem Bau der Kirche St. Crucis des ehemaligen Franziskanerklosters wurde im 13. Jahrhundert begonnen. Heute dient die Kirche als Bauernkriegsmuseum.

Wikipedia: Kornmarktkirche (DE)

4. St. Nicolai

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mit dem Bau der unter Denkmalschutz stehenden evangelischen Pfarrkirche St. Nikolai in Mühlhausen in Thüringen wurde im 14. Jahrhundert begonnen, sie erhielt aber erst durch Wilhelm Röttscher 1897–1898 die regelmäßige Gestalt einer dreischiffigen kreuzrippengewölbten Hallenkirche.

Wikipedia: St. Nikolai (Mühlhausen) (DE)

5. St. Bonifatius

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römisch-katholische Filialkirche St. Bonifatius steht in Mühlhausen im thüringischen Unstrut-Hainich-Kreis. Sie ist Filialkirche der Pfarrei St. Josef Mühlhausen im Dekanat Nordhausen des Bistums Erfurt. Sie trägt das Patrozinium der heiligen Bonifatius.

Wikipedia: St. Bonifatius (Mühlhausen) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen