5 Sehens­würdig­keiten in Kronach, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Kronach, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Kronach, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Kronach

1. Festung Rosenberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Festung Rosenberg ist eine von einer barocken Festungsanlage umgebene Höhenburg über der oberfränkischen Stadt Kronach. Sie ist eine der am besten erhaltenen Festungen in Bayern und wurde in ihrer langen Geschichte, deren nachweisbare Ursprünge ins 13. Jahrhundert zurückreichen, nie gewaltsam eingenommen. Neben der Festung Forchheim war sie eine der beiden Landesfestungen der Fürstbischöfe von Bamberg, die Rosenberg im Laufe der Jahrhunderte von einer mittelalterlichen Schutzburg zum Renaissance-Schloss und später zum neuzeitlichen Festungskomplex ausbauten. Mit ihren zahlreichen Bauabschnitten gilt die Anlage als herausragendes Beispiel für die Entwicklung des Wehrbaus in Deutschland. Einschließlich Wallgräben und Außenwerken umfasst die überbaute Fläche etwa 8,5 ha, zusammen mit den ehemaligen Erdwerken im nördlichen Vorfeld umfasste das befestigte Terrain einst 23,6 ha.

Wikipedia (DE)

2. Fränkische Galerie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Fränkische Galerie in der oberfränkischen Stadt Kronach ist ein Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums in München. Das am 7. Juli 1983 eröffnete Museum zählt zu den ersten Zweigstellen des Nationalmuseums, die im Zuge des 1979 von der Bayerischen Staatsregierung beschlossenen Museumsentwicklungsprogramms des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus eingerichtet wurden.

Wikipedia (DE)

3. Rosenturm

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Rosenturm ist ein Bestandteil der ehemaligen Befestigungsanlagen der oberfränkischen Stadt Kronach in Bayern. Der unter Denkmalschutz stehende viergeschossige Rundturm befindet sich am Marienplatz an der Südspitze der aufgrund ihrer erhöhten Lage auf einem Bergsporn auch als Obere Stadt bezeichneten Kronacher Altstadt.

Wikipedia (DE)

4. Sankt Johannes der Täufer

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römisch-katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer steht an der Südseite des Melchior-Otto-Platzes in der oberfränkischen Stadt Kronach. Das in Teilen bereits aus dem 14. Jahrhundert stammende und heute unter Denkmalschutz stehende Bauwerk ist dem Heiligen Johannes der Täufer geweiht.

Wikipedia (DE)

5. Kriegerdenkmal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kriegerdenkmal in der oberfränkischen Stadt Kronach ist eine Gedenkstätte für die im Ersten und Zweiten Weltkrieg Gefallenen und Vermissten der Stadt. Es befindet sich am nördlichen Ende der Festungsstraße an einem Hang unterhalb der Festung Rosenberg.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen