6 Sehens­würdig­keiten in Gießen, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Gießen, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Gießen, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Gießen

1. Kapelle auf dem Alten Friedhof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle auf dem Alten Friedhof im mittelhessischen Gießen ist ein zweigeschossiger Saalbau aus den Jahren 1623 bis 1625 mit streng symmetrischem Fachwerkobergeschoss auf dem Alten Friedhof. Sie wurde vom Stadtbaumeister Johannes Ebel zum Hirsch im Stil der Renaissance errichtet. Das 1840 baufällige Dach wurde durch Hugo von Ritgen erneuert, der das Gebäude um ein Fachwerkobergeschoss mit Schopfwalmdach im Stil des Historismus aufstockte und 1862 den schlanken Dachreiter entwarf. Neben dem Stadtkirchenturm ist die Kapelle der älteste erhaltene Sakralbau der Kernstadt. Sie beherbergt heute die 1927 gegründete Luthergemeinde. Der gesamte Friedhof einschließlich der Friedhofskapelle inklusive Interieur steht als Sachgesamtheit unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Kapelle auf dem Alten Friedhof (Gießen) (DE)

2. Gießener Schlammbeiser

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gießen ist eine Universitätsstadt im Landkreis Gießen in Mittelhessen und mit 91.255 Einwohnern die siebtgrößte Stadt des Landes Hessen und eine der sieben Sonderstatusstädte des Landes. Als Sitz des Regierungsbezirks Gießen und des Landkreises ist sie Verwaltungszentrum Mittelhessens, bedeutender Verkehrsknotenpunkt und eines der Oberzentren der Region.

Wikipedia: Gießen (DE)

3. Johanneskirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Johanneskirche ist die größte evangelische Kirche in Gießen im mittelhessischen Landkreis Gießen und hat mit einer Höhe von 72 Metern den höchsten Kirchturm aller Gießener Kirchen. Sie wurde im Jahr 1893 in einem historistischen Mischstil aus Neogotik und Neorenaissance errichtet. Das Gebäude ist hessisches Kulturdenkmal und prägt das Stadtbild.

Wikipedia: Johanneskirche (Gießen) (DE)

4. Gießkannenmuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gießkannenmuseum ist ein Museum für Gießkannen und andere Bewässerungsinstrumente in der mittelhessischen Stadt Gießen. Es wurde 2011 im Vorfeld der Landesgartenschau Gießen 2014 als Mitmachprojekt für die Bürger ins Leben gerufen, nach dem Motto der Vorbereitungsphase „Des Gärtners erste Pflicht: Gießen!“

Wikipedia: Gießkannenmuseum (DE)

5. Altes Schloss

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Alte Schloss, auch Landgräfliche Burg, befindet sich im Zentrum der Universitätsstadt Gießen in Hessen. Das im 14. Jahrhundert errichtete Gebäude grenzt mit seiner Nordost- und Südostseite an den Botanischen Garten, mit der Südwestseite an den Kanzleiberg und mit der Nordwestseite an den Brandplatz.

Wikipedia: Altes Schloss (Gießen) (DE)

6. Die drei Schwätzer

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Die drei Schwätzer Sculptor: Karl-Henning Seemann, born 1934Image: Ralf Lotys (Sicherlich) / CC BY 3.0

Die Drei Schwätzer sind eine von Karl-Henning Seemann geschaffene Bronzeskulptur in der mittelhessischen Stadt Gießen. Sie stehen in der innerstädtischen Fußgängerzone an der Einmündung der Plockstraße in den Seltersweg.

Wikipedia: Drei Schwätzer (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen