6 Sehens­würdig­keiten in Fritzlar, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Fritzlar, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Fritzlar, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Fritzlar

1. Dom Sankt Peter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Dom Sankt Peter Hubert Berberich (HubiB) / CC BY 3.0

Der Fritzlarer Dom St. Peter ist eine romanische ehemalige Kloster- und Stiftskirche in Fritzlar im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis, die heute als katholische Stadtpfarrkirche dient. Die Kirchen- und Klostergründung um 723/724 geht auf den Heiligen Bonifatius zurück und wurde zum Ausgangspunkt der Stadtentwicklung von Fritzlar. Der Fritzlarer Dom zählt zu den historisch und architekturgeschichtlich bedeutendsten Baudenkmälern in Nordhessen. Seine vorwiegend romanische Bausubstanz geht auf einen 1085/90 begonnenen hochromanischen Bau zurück, der in der Spätromanik größerenteils erneuert wurde. Bis in das 19. Jahrhundert hinein schloss sich eine Vielzahl weiterer Baumaßnahmen an, deren harmonisch wirkende Mischung das Erscheinungsbild des Domes heute bestimmt. Seit 2004 trägt die Kirche den Titel einer Basilica minor.

Wikipedia: Fritzlarer Dom (DE)

2. Franziskanerkloster Fritzlar

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Franziskanerkloster Fritzlar im östlichen Teil der heutigen Altstadt von Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen bestand, mit einer kurzen Unterbrechung während der Reformationszeit, von 1237 bis 1811. Es gehörte zum Franziskanerorden. Die ehemalige Klosterkirche, noch heute „Minoritenkirche“ genannt, dient seit 1824 als evangelische Stadtkirche. Die übrigen Klostergebäude wurden zu einem Hospital umgebaut, das im Laufe der Zeit mehrfach erweitert und modernisiert wurde.

Wikipedia: Franziskanerkloster Fritzlar (DE)

3. Büraburg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Büraburg war eine fränkische Höhenburg auf dem Büraberg oberhalb des Fritzlarer Ortsteils Ungedanken im Schwalm-Eder-Kreis, Hessen (Deutschland). Von der Anlage sind heute nur noch Reste erhalten. Auf dem früheren Burggelände findet sich jedoch noch heute eine im 6.–7. Jahrhundert entstandene Kirche inmitten eines baumbestandenen Friedhofs. Die Kirche, von der Blick über das Edertal hinüber nach Fritzlar fällt, ist bis heute Ziel jährlicher Prozessionen und Wallfahrten.

Wikipedia: Büraburg (DE)

4. Büraberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Büraberg Hubert Berberich (HubiB) / CC BY-SA 3.0

Der Büraberg ist die 274,9 m ü. NHN hohe nordöstlichste Randhöhe des Hessenwaldes. Er liegt bei dem Fritzlarer Stadtteil Ungedanken im hessischen Schwalm-Eder-Kreis. Mit dem ihm nordöstlich gegenüberliegenden Eckerich bildet der Büraberg am Austritt der Eder aus der Wildunger Senke in das Fritzlar-Waberner-Becken die Porta Hassiaca. Auf dem Berg befinden sich Reste der Büraburg und die Kapelle St. Brigida.

Wikipedia: Büraberg (DE)

5. Kulturscheune Fritzlar

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kulturscheune Fritzlar ist ein gotischer Profanbau in der Altstadt von Fritzlar im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Das Gebäude diente ursprünglich als Zehntscheune und Lagerhaus der Fritzlarer Kommende des Deutschen Ordens. Seit 2010 wird es für kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen usw. genutzt.

Wikipedia: Kulturscheune Fritzlar (DE)

6. Fraumünsterkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Fraumünsterkirche steht etwas östlich der Altstadt von Fritzlar und ist erstmals 1260 bekundet. Sie mag Teil eines kurzlebigen Nonnenklosters gewesen sein; darauf weisen der Name als auch einige Dokumente aus dem frühen 14. Jahrhundert hin. Dies ist jedoch nicht bewiesen und wird heute eher bezweifelt.

Wikipedia: Fraumünsterkirche Fritzlar (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen