10 Sehens­würdig­keiten in Friedberg, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Friedberg, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 10 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Friedberg, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Friedberg

1. Leopold-Mozart-Haus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Leopold-Mozart-Haus Augsburg ist ein Museum in der deutschen Mozartstadt Augsburg. Es befindet sich in einem Handwerkerhaus aus dem 17. Jahrhundert, in dem Leopold Mozart, der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, 1719 geboren wurde. In dem Haus ist seit 1937 eine Ausstellungs- und Gedenkstätte zur Geschichte der Familie Mozart in Augsburg eingerichtet. Bis 2018 hieß das Museum „Mozarthaus Augsburg“. Nach einem Umbau wurde es 2020 unter neuem Namen und mit einer vollständig neuen Dauerausstellung wiedereröffnet. Das Gebäude ist dreigeschossig und hat einen geschweiften Giebel. Im 19. Jahrhundert erfuhr das Haus Veränderungen. Es steht unter Denkmalschutz.

Wikipedia (DE), Website

2. Herrgottsruh

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Herrgottsruh Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Dark Avenger~commonswiki als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben). / CC-BY-SA-3.0

Die Wallfahrtskirche „Herrgottsruh“ liegt am östlichen Stadtrand der ehemaligen Grenzfestung Friedberg im Landkreis Aichach-Friedberg im heutigen Schwaben. An der Ausstattung des monumentalen Spätbarockbaues waren einige der bedeutendsten Künstler des bayerischen Rokoko beteiligt, die ein Raumkunstwerk von bemerkenswerter inhaltlicher und formaler Geschlossenheit gestalteten. Der ursprüngliche Zustand konnte bei der großen Generalsanierung nach der Jahrtausendwende wiederhergestellt werden.

Wikipedia (DE)

3. Wasserwerk am Hochablass

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Wasserwerk am Hochablass, auch Trinkwasserwerk am Neubach genannt, ist das erste in Augsburg erbaute Wasserwerk zur Förderung und Aufbereitung von Trinkwasser. Es bildete damals den Grundstein für eine moderne, hygienische zentrale Trinkwasserversorgung im Augsburger Stadtgebiet. Nach der Stilllegung im Jahre 2007 dient es den Augsburger Stadtwerken als Wasserkraftwerk zur Stromerzeugung, Technikmuseum und Informationszentrale zur Augsburger Trinkwasserversorgung.

Wikipedia (DE), Website

4. Zoo Augsburg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Zoo Augsburg unbekannt / Logo

Der Zoo Augsburg wurde am 12. Juni 1937 als Park der deutschen Tierwelt eröffnet. In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der ehemalige „Augsburger Tiergarten“ auch mit exotischen Tieren bestückt. Der Augsburger Zoo ist inzwischen mit seinen mehr als 650.000 Besuchern pro Jahr die meistbesuchte kulturelle Einrichtung Schwabens und zählt zu den 20 größten Tierparks und Tiergärten in Deutschland.

Wikipedia (DE), Website

5. Augsburger Kanumuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Augsburger Eiskanal ist eine Wildwasseranlage im Augsburger Stadtteil Spickel und wurde für die Kanuslalom-Wettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 1972 errichtet. Es ist die älteste künstlich gebaute Kanuslalomstrecke der Welt. Der Augsburger Eiskanal wurde als eigenes Einzelobjekt des „Augsburger Wassermanagement-Systems“ am 6. Juli 2019 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

Wikipedia (DE)

6. Augsburger Kahnfahrt

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Augsburger Kahnfahrt Regio Augsburg Tourismus GmbH, Fotograf: Christine Pemsl / CC BY-SA 3.0 de

Die Augsburger Kahnfahrt ist eine Freizeiteinrichtung mit Restaurant und Biergarten in Augsburg. Die in privater Hand befindliche Bootsvermietung verfügt über eine bis in das 19. Jahrhundert reichende Tradition und nutzt die Wasserflächen des Stadtgrabens im historischen Augsburger Stadtteil Jakobervorstadt.

Wikipedia (DE), Website

7. Waldpavillon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Forstmuseum Waldpavillon wird von der Stadtforstverwaltung der Stadt Augsburg betrieben und befindet sich im Stadtteil Hochfeld. Es widmet sich auf einer Ausstellungsfläche von 200 m² den Funktionen und Aufgaben des Augsburger Stadtwaldes.

Wikipedia (DE), Website

8. St. Sebastian

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster St. Sebastian war bis 2008 ein Kapuzinerkloster in Augsburg-Oberhausen Rechts der Wertach. Es ist auf drei Seiten vom Werksgelände des Maschinenbauunternehmens MAN umschlossen, an der vierten Seite grenzt es an die Sebastianstraße.

Wikipedia (DE)

9. Wallfahrtskapelle Maria Alber

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wallfahrtskapelle Maria Alber Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Dark Avenger~commonswiki als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben). / CC-BY-SA-3.0

Die katholische Wallfahrtskapelle Maria Alber ist ein barocker Zentralbau im Westen der Stadt Friedberg. Das kleine Gotteshaus wurde neben der Verbindungsstraße nach Augsburg errichtet und birgt eine Nachbildung des Altöttinger Gnadenbildes.

Wikipedia (DE)

10. Wertachbrucker Tor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Wertachbrucker Tor befindet sich am Rand der Augsburger Altstadt und war früher als Durchgang Teil der mittelalterlichen Stadtmauer. Heute dient es vor allem der Schreinerinnung als repräsentatives Gebäude sowie als Veranstaltungsort.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.