7 Sehens­würdig­keiten in Bad Honnef, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Bad Honnef, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Bad Honnef, Deutschland.

Liste der Städte in Deutschland Sightseeing-Touren in Bad Honnef

1. Sankt Johann Baptist

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Pfarrkirche St. Johann Baptist ist eine römisch-katholische Kirche in Bad Honnef im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Sie liegt nordwestlich des Rathauses an Markt und Kirchplatz im Zentrum der Stadt. Die Kirche steht als Baudenkmal seit 1988 unter Denkmalschutz. Die gleichnamige Pfarrgemeinde Sankt Johannes Baptist bildet mit sieben anderen Pfarrgemeinden den Sendungsraum „Katholisch am Siebengebirge“ im Erzbistum Köln.

Wikipedia: St. Johann Baptist (Bad Honnef) (DE)

2. Haus Mayer-Kuckuk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Mayer-Kuckuk in Bad Honnef, einer Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis, ist ein 1967 errichtetes und in der deutschen Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts als paradigmatisch rezipiertes Einfamilienhaus in Systembauweise. Es entstand nach einem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring; Bauherr war der Atomphysiker Theo Mayer-Kuckuk. Das Haus steht als jüngstes Baudenkmal der Stadt unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Haus Mayer-Kuckuk (DE)

3. Aalschokker Aranka

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Schokker bezeichnet einen bis ins 19. Jahrhundert gebräuchlichen niederländischen Schiffstyp. Schokker waren Fischereisegelschiffe, die in der Zuiderzee verwendet wurden und sich insbesondere durch den sogenannten Schokkerbaum auszeichneten, eine ausschwenkbare Vorrichtung zum Fischfang mit Schleppnetzen. Der Schiffstyp hat seinen Namen nach der Insel Schokland in der Zuidersee.

Wikipedia: Schokker (DE)

4. Löwendenkmal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Löwendenkmal in Bad Honnef, einer Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis, ist das Ehrenmal für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen des Rheinischen Fußartillerie-Regiments Nr. 8. Es befindet sich im Stadtgarten an der Alexander-von-Humboldt-Straße. Das Kriegerdenkmal aus dem Jahre 1927 steht als Baudenkmal unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Löwendenkmal (Bad Honnef) (DE)

5. Haus Gutenberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Gutenberg ist ein Wohn- und Geschäftshaus in Bad Honnef, einer Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis, das 1904 errichtet wurde. Es liegt im Stadtzentrum an der Westseite der Hauptstraße. Das Haus lässt sich dem Jugendstil zurechnen und steht als Baudenkmal unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Haus Gutenberg (Bad Honnef) (DE)

6. Erlöserkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Erlöserkirche ist die evangelische Pfarrkirche von Bad Honnef, einer Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Sie wurde 1899/1900 errichtet. Die Kirche liegt an der Luisenstraße im westlichen Bereich des Stadtzentrums. Sie steht als Baudenkmal unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Erlöserkirche (Bad Honnef) (DE)

7. Annakapelle

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die katholische Annakapelle in Rommersdorf, einem Ortsteil der Stadt Bad Honnef im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis, wurde 1868/69 errichtet. Sie gilt als ein Wahrzeichen von Rommersdorf und steht als Baudenkmal unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Annakapelle (Rommersdorf) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen