7 Sehens­würdig­keiten in Søborg, Dänemark (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Søborg, Dänemark. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Søborg, Dänemark.

Liste der Städte in Dänemark Sightseeing-Touren in Søborg

1. Øregaard Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Øregaard Museum befindet sich im Landhaus Øregaard, Ørehøj Allé 2 in Hellerup. Das Museum befindet sich in Øregårdsparken in einem Gebäude, das 1806 nach einem Entwurf des französischen Architekten Joseph-Jacques Ramée erbaut wurde. Der Erbauer war der Kopenhagener Kaufmann Johannes Søbøtker, der ein Landhaus für die Sommermonate wollte. Der Hof war mehr als 100 Jahre lang eine Sommerresidenz. Die Besitzer waren Joseph Hambro, A. N. Hansen und Detlef Ohlsen. Sie haben den Wohnstraßen zwischen dem Landhaus und dem Öresund ihren Namen gegeben. 1917 kaufte die Gemeinde Gentofte ein Landhaus und einen Park. Seit 1921 ist das Gebäude ein Museum.

Wikipedia: Øregaard Museum (DA)

2. Charlottenlund Fort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Charlottenlund Fort wurde in den Jahren 1883-86 als Küstenbatterie gebaut. Ursprünglich war das Fort ein offenes Erdwerk, wurde aber in den Jahren 1910-12 in eine Küstenfestung umgewandelt. Der Aufstieg von zwölf 29-cm-Haubitzengeschützen befindet sich noch an ihrem ursprünglichen Standort und ist noch zu sehen. Das Fort war Teil der Reihe von Seefestungen, die Kopenhagen vor dem Meer schützen sollten. Von Charlottenlund aus können Sie zwei weitere Forts sehen, Flakfortet und Middelgrundsfortet.

Wikipedia: Charlottenlund Fort (DA)

3. Charlottenlund Slot

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Schloss Charlottenlund ist ein Lustschloss in dem gleichnamigen Kopenhagener Vorort Charlottenlund in der Gemeinde Gentofte auf der dänischen Insel Seeland. Es diente von 1715 bis 1926 verschiedenen Mitgliedern des dänischen Königshauses als Sommerresidenz. Die Könige Christian X. von Dänemark und Haakon VII. von Norwegen wurden auf dem Schloss geboren.

Wikipedia: Schloss Charlottenlund (DE)

4. Forstbotanisk Have

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Waldbotanische Garten in Charlottenund ist ein Park, der von der Naturverwaltung verwaltet wird. Der Garten war früher eine Einheit unter den Flachsbäumen und war damals ein Nebengebäude der Fakultät für Ernährung, Veterinärmedizin und Naturressourcen der Universität Kopenhagen, der Forest and Landscape School of Biological Sciences.

Wikipedia: Forstbotanisk Have Charlottenlund (DA)

5. Øregårdsparken

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Inselpark ist ein Park in Griechenland. Der Park ist von der Strandstraße, der Bahnhofsstraße, dem Inselpark und den Straßen des Inselparks umgeben. Der Park wurde ursprünglich von Joseph-jacques ramée als Rahmen für den Inselpark gebaut, der sich noch im Park befindet.

Wikipedia: Øregårdsparken (DA)

6. Johann Hartwig Ernst von Bernstorff

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In diesem Fall wird die Kommission den Beihilfevorschlag weiter prüfen. In der freien Zone, auf der Cottage Road, in gentropt. Die Gedenkfeier wurde von norwegischem Marmor auf einem Granitsockel durchgeführt, der 1783 von John Wedewitt erbaut wurde. 1918 Frieden.

Wikipedia: Bernstorffstøtten (DA)

7. Sankt Therese Kirke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sankt Therese Kirke Claus B. Storgaard / CC BY-SA 2.5

Die Sankt-Therese-Kirche Bernstorffsvej 56 in Hellerup in der Gemeinde Gentofte ist eine katholische Kirche. Das Gebäude wurde von Alf Cock-Clausen entworfen und von 1934 bis 1935 erbaut. Die Kirche wurde am 14. Dezember 1935 geweiht.

Wikipedia: Sankt Therese Kirke (DA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen