8 Sehens­würdig­keiten in Kongens Lyngby, Dänemark (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Kongens Lyngby, Dänemark. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Kongens Lyngby, Dänemark.

Liste der Städte in Dänemark Sightseeing-Touren in Kongens Lyngby

1. Lyngby Kirke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Lyngby Kirke
This file was made by Thomas Hindsgaul, and should be credited as such. If you make use of this picture outside of the Wiki community, an email to broadbeer [at] gmail.com would be appreciated. If you would like a better version of the image i.e. a higher resolution, or use it under another license please feel free to contact me.
/ CC BY 2.5 dk

Die Lightning City Church befindet sich in der "King Lightning City" in der "Lightning City Main Street", auf einem Hügel über den umliegenden Siedlungen. Der heutige Sitz der Kirche ist natürlich. Die Kirche ist das älteste Gebäude der Stadt Heidekraut, neben der Bibliothek und dem Bauerndorf als Nachbarn. Außerdem befindet sich das Kirchenschloss ohne Trauer 1 km von der Kirche entfernt, was bedeutet, dass die Kirche während ihres Aufenthalts auch teilweise als Kirche der königlichen Familie diente.

Wikipedia (DA)

2. Sorgenfri Kirke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sorgenfri-Kirche befindet sich im Stadtteil Sorgenfri auf dem Hügel in Hummeltoften, Virum, mit Blick auf Lyngby Åmose und den Lyngby-See. Die Kirche, die 1966 geweiht wurde, ist aus gelben Ziegeln gebaut. Der fünfeckige Kirchenraum hat gelbe Backsteinwände. Das Taufbecken und die Deckendekoration sind ebenfalls fünfeckig. Der Entwickler ist der Sorgenfri Parish Council. Die Kirche wurde vom Architekten Tyge Hvass entworfen, die Ingenieurarbeiten wurden von Jørgen Nielsen A/S durchgeführt.

Wikipedia (DA)

3. Lyngby Nordre Mølle

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Lyngby Nordre Mølle
This file was made by Thomas Bredøl, and should be credited as: Photo: Thomas Bredøl. If you make use of this picture outside of the Wiki community, an email would be appreciated.
/ Attribution

Die nördliche Mühle der Stadt Heidekraut ist eine der beiden Wassermühlen des Königs Heidekraut, die es nicht gibt. 24 in der Hauptstraße der Stadt des Blitzes. Es ist als Erweiterung der Heidekrautmühle eingestuft, die vermutlich in den Jahren 1762, 1846 und 1850 umgebaut wurde und als Hammermühle und Getreidemühle diente. Es ist die einzige Mühle, die mit der Kraft des Wassers arbeitet.

Wikipedia (DA)

4. Eremitageslottet

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Eremitage ist ein königliches Lustschloss im Wildpark Jægersborg nördlich von Kopenhagen, das sich am höchsten Punkt der Eremitage-Ebene befindet. Das Schloss wurde vom Architekten Lauritz de Thurah von 1734 bis 1736 für König Christian VI. als Ort erbaut, an dem der König während seiner Par-Force-Jagden einen Tisch halten konnte.

Wikipedia (DA)

5. Sorgenfri Slot

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Schloss Sorgenfri ist ein königliches dänisches Schloss, das in dem gleichnamigen Kopenhagener Vorort Sorgenfri und damit in der Gemeinde Lyngby-Taarbæk auf der Insel Seeland liegt. Die weitläufigen Parkanlagen sind zum Teil öffentlich zugänglich, das Schloss und seine Nebengebäude sind von der Straße und vom Park aus zu sehen.

Wikipedia (DE)

6. Sophienholm

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sophienholm
This file was made by Thomas Hindsgaul, and should be credited as such. If you make use of this picture outside of the Wiki community, an email to broadbeer [at] gmail.com would be appreciated. If you would like a better version of the image i.e. a higher resolution, or use it under another license please feel free to contact me.
/ CC BY 2.5 dk

Sophienholm ist ein Landhaus am Hou-Kiem-See, das in den Jahren 1768-69 erbaut wurde. Heute beherbergt das Gebäude einen Kunstsaal, in dem wechselnde Exponate der zeitgenössischen Kunst und der Alten Kunst ausgestellt werden und Live-Events wie Crossover-Felder und Workshops stattfinden.

Wikipedia (DA), Website

7. Bagsværd Kirke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche von Bagsværd, einem Ortsteil der Kommune Gladsaxe in der Hovedstadsområdet, ist ein Kirchengebäude der evangelisch-lutherischen Dänischen Volkskirche. Die Kirchengemeinde Bagsværd Sogn gehört zur Propstei Gladsaxe-Herlev im Bistum Helsingør.

Wikipedia (DE)

8. Taarbæk Kirke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Taarbæk-Kirche wurde von 1863 bis 1864 etwas westlich der Stadt Taarbæk erbaut und 1864 eingeweiht. Die Kirche wurde größtenteils von dem Geschäftsmann C.F. Tietgen finanziert, der selbst in Taarbæk lebte.

Wikipedia (DA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen