7 Sehens­würdig­keiten in Sint-Truiden, Belgien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Sint-Truiden, Belgien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Sint-Truiden, Belgien.

Liste der Städte in Belgien Sightseeing-Touren in Sint-Truiden

1. Vleeshuis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Vleeshuis van Zoutleeuw befindet sich neben dem Rathaus von Zoutleeuw am Grote Markt. Das Gebäude wird oft fälschlicherweise "die Tuchhalle" genannt, obwohl sich das Tuchhaus in der Bogaardenstraat befand. Das Wort Tuchhalle tauchte nach dem Verschwinden im 17. Jahrhundert um 1890 wieder auf und bezeichnete dann fälschlicherweise das Vleeshuis neben dem Rathaus. Die Vleeshuis van Zoutleeuw existierten bereits im 13. Jahrhundert und hatten erbliche Fleischbanken. Über die Baugeschichte ist wenig bekannt. Das Vleeshuis wurde wahrscheinlich zu der Zeit wieder aufgebaut, als das Rathaus daneben errichtet wurde. Die drei Zünfte und der Tisch des Heiligen Geistes bedienten sich des Vleeshuis. Das Vleeshuis beherbergt heute unter anderem das Fremdenverkehrsamt Zoutleeuw.

Wikipedia: Vleeshuis (Zoutleeuw) (NL)

2. Sint-Leonarduskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Saint-Lénard ist eine Kirche in der belgischen Stadt Salt Lion. Die Kirche stammt aus dem 13. bis 16. Jahrhundert und wurde als Ersatz für die Benediktinerkapelle von 1155 erbaut. Der Bau der Kirche begann 1231. Die meisten sind gotisch, der älteste Teil ist römisch. Die beiden Türme sind durch die Galerie des Mittelgebirges Maoshuixiu verbunden.

Wikipedia: Sint-Leonarduskerk (Zoutleeuw) (NL)

3. Kasteel Nieuwenhoven

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kasteel Nieuwenhoven Willy Leenders willy.leenders@pandora.be / Public domain

Das Schloss des neu bearbeiteten Hofes ist ein Schloss mit Hufbauten nördlich von St. Pullover, östlich von New Brand im Dorf Berg-Limburg. Seit dem Ende des 13. Jahrhunderts war es ein Vergnügungspark und Sommerresort für das Kloster der Heiligen der Mudschaheddin. Im 18. Jahrhundert wurde es zum ständigen Wohnsitz des Klosters.

Wikipedia: Kasteel van Nieuwenhoven (NL)

4. Stadhuis Zoutleeuw

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Rathaus des Salzlöwen (1530-1538) wurde in einem Stil erbaut, der das Zentrum zwischen Spätgotik und Frührenaissance bewahrt hat. Die Römischen Verträge dürften ihr Architekt gewesen sein. Das Rathaus wurde am Pfingstfest 1538 gefeiert und ein Jahr später wurde das von jan casseloy geschnitzte Bordell eingeweiht.

Wikipedia: Stadhuis van Zoutleeuw (NL)

5. Sint-Agnesbegijnhof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Beginenhof Sint-Truiden, auch bekannt als St.-Agnes-Beginenhof, ist ein Beginenhof in der belgischen Stadt Sint-Truiden. Der Beginenhof von Sint-Truiden, der zum so genannten quadratischen Typus gehört, steht seit 1998 zusammen mit einem Dutzend anderer flämischer Beginenhöfe auf der UNESCO-Welterbeliste.

Wikipedia: Beginenhof Sint-Truiden (DE)

6. De Rode Leeuw

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

De Rode Leeuw in Zoutleeuw ist der Zweig der KBC-Bancassurance-Gruppe. Es ist eine originalgetreue Rekonstruktion des ursprünglichen Hauses, einer stattlichen Patrizierwohnung. Ein Teil des Turms und die Mauer des Sint-Truiden-Tores (1130) ist in die Seitenfassade des Hauses integriert.

Wikipedia: De Rode Leeuw (NL)

7. Sint-Martinuskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche St. Martin ist die Pfarrkirche des Erzengels und befindet sich im Erzengel. Die Gemeinde umfasst neben dem Großgel-Bezirk auch die Gemeinde Helshoven, die der örtlichen Gemeinde angehört. Hier ist die geschützte Kapelle des Höllenofens.

Wikipedia: Sint-Martinuskerk (Groot-Gelmen) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen