13 Sehens­würdig­keiten in Jette, Belgien (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Jette, Belgien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Jette, Belgien.

Liste der Städte in Belgien Sightseeing-Touren in Jette

1. René-Magritte-Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das René Magritte Museum - Museum of Abstract Art ist ein Brüsseler Museum in dem Haus, das der surrealistische Maler 24 Jahre lang bewohnte, in Jette. Das Museum befindet sich in der Rue Esseghem 135, in dem Haus, in dem René Magritte von 1930 bis 1954 lebte und mehrere seiner Meisterwerke schuf. Die Sammlung des Museums umfasst Gemälde, Gouachen und Zeichnungen des Künstlers, Teile von Magrittes Originalmöbeln, Fotografien und andere Dokumente über das Leben des Künstlers. Diese Sammlung wurde vom Kunstentwickler André Garitte gesammelt, der das Haus kaufte, renovierte und im Juni 1999 der Öffentlichkeit zugänglich machte.

Wikipedia: Musée René Magritte (FR)

2. Boule et Bill - Bollie en Billie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Boule et Bill - Bollie en Billie Fotografie:Guillaume Richer / Wandgemälde: Jean Roba. / CC BY-SA 2.0

Boule und Bill ist eine Comic-Reihe des belgischen Comiczeichners Jean Roba (1930–2006), die 1959 in Zusammenarbeit mit Maurice Rosy entstand und seit 2003 von Robas ehemaligem Assistenten Laurent Verron weitergeführt wird. 2016 übernahmen Christophe Cazenove (Szenario) und Jean Bastide (Zeichnungen) die Serie, da Verron sich vorerst auf andere Serien konzentrieren möchte. Im Jahr 2013 wurde ein Kinofilm unter dem Titel Boule & Bill – Zwei Freunde Schnief und Schnuff produziert. Boule ist ein kleiner Junge und Bill sein Hund.

Wikipedia: Boule & Bill (DE)

3. Fontaine Sainte-Anne - Sint-Annabron

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sankt-Annenquelle oder Sankt-Annen-Fontäne ist eine Wasserquelle am Osthang des Laekener Parks in Laeken/Laken, einem Stadtteil im Norden der Stadt Brüssel in der Region Brüssel-Hauptstadt. Sie wird auch „Quelle der fünf Wunden“ genannt, aufgrund von fünf einzelnen Quellströmen, die an die Heiligen Wunden erinnern sollen. Der Legende nach soll das Quellwasser heilend bei Fieber, Krämpfen und Augenleiden wirken.

Wikipedia: Sankt-Annenquelle (Brüssel) (DE)

4. Amerikanisches Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

The American Theatre ist der Name, der seit 1958 für die Studios der Flämischen Rundfunk- und Fernsehanstalt am Brüsseler Heysel verwendet wird. Der Komplex besteht aus den Überresten des amerikanischen Pavillons der Expo 58, der Weltausstellung 1958 in Brüssel. Das Hotel liegt im Lakense Ossegempark an der Ecke der Madridlaan und der Dikkelindelaan. Die VRT stellte erst 2012 den Sendebetrieb aus dem Gebäude ein.

Wikipedia: Amerikaans Theater (NL)

5. Musée communal du Comté de Jette - Gemeentelijke museum Graafschap Jette

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Abtei von Dieleghem war zunächst ein Priorat, das 1095 von den Augustiner-Chorherren gegründet und 1106 zur Abtei erhoben wurde. Ursprünglich in Wolvertem, Belgien, in Flämisch-Brabant ansässig, hätte die Klostergemeinschaft dann einen anderen Ort gewählt, Dieleghem in der heutigen Gemeinde Jette in der Region Brüssel-Hauptstadt. Ab 1140 oder 1210 war die Abtei dem Prämonstratenserorden angegliedert.

Wikipedia: Abbaye de Dieleghem (FR)

6. Monument à la Dynastie - Monument voor de Dynastie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal zur Dynastie ist ein Denkmal zu Ehren von König Leopold I. von Belgien in der Parc de Laeken in Brüssel. Das Denkmal befindet sich auf dem Place de la Dynastie auf einem Hügel von 50 Metern. Das Denkmal beendet die monumentale Achse, die aus dem Portal der Burg von Laeken beginnt und die zum Denkmal führt, nachdem er über die Avenue de la Dynastie die Allee des Royal Park überquert hat.

Wikipedia: Monument à la Dynastie (FR)

7. Nationalbasilika des Heiligen Herzens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Nationalbasilika des Heiligen Herzens Markus Koljonen (Dilaudid) / CC BY-SA 3.0

Die Nationalbasilika des Heiligen Herzens ist eine Basilika, die in den Jahren von 1905 bis 1970 im Art-déco-Stil erbaut wurde. Sie ist die fünftgrößte Kirche der Welt und steht am Rand des Koekelberg-Plateaus, das zum Gebiet der gleichnamigen Brüsseler Gemeinde Koekelberg und der Gemeinde Ganshoren gehört. Sie wird deshalb auch Koekelberg-Basilika oder Basilika auf dem Koekelberg genannt.

Wikipedia: Nationalbasilika des Heiligen Herzens (DE)

8. Villa gallo-romaine - Gallo-Romeinse villa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römische Villa Jette ist eine archäologische Stätte einer römischen Villa in der belgischen Gemeinde Jette in der Region Brüssel-Hauptstadt. Der Standort befindet sich südöstlich des Laarbeekbos im Koning Boudewijnpark an der Bosstraat. Etwa 200 Meter südlich fließt die Molenbeek-Pontbeek.

Wikipedia: Romeinse villa Jette (NL)

9. Brussels Expo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Brussels Expo oder auch die Expositiehallen van Brussel bzw. Paleizen van de Heizel ist das Messegelände der belgischen Hauptstadt Brüssel. Es liegt auf dem Heysel-Plateau im nördlichen Stadtteil Laeken/Laken. Die Hallen werden für große nationale und internationale Ausstellungen genutzt.

Wikipedia: Brussels Expo (DE)

10. Laken-Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Laekener Park ist ein öffentlicher Park, der im Brüsseler Ortsteil Laeken/Laken liegt, sieben Kilometer nordwestlich der Innenstadt von Brüssel. Ursprünglich gehörte er zu den königlichen Parks und wurde 1867 durch König Leopold II. der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wikipedia: Laken-Park (DE)

11. Parc d'Osseghem - Ossegempark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Parc d'Osseghem ist ein 17 Hektar großer Waldpark auf dem Heysel-Plateau in Brüssel. Es wurde zwischen 1927 und 1935 auf Initiative von Leopold II. nach Plänen des Landschaftsarchitekten Jules Buyssens im Rahmen der Organisation der Weltausstellung von 1935 erbaut.

Wikipedia: Parc d'Osseghem (FR)

12. Museum für abstrakte Kunst

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für abstrakte Kunst mak befindet sich im Jet in der Innenstadt von Brüssel ist eine Referenz für abstrakte Kunst in Belgien Die Sammlung umfasst Gemälde des 20. Jahrhunderts und Bildhauerei Fotomodelle und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts

Wikipedia: Museum voor Abstracte Kunst (NL)

13. Mini-Europe

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mini-Europa ist ein Park, der sich im Bruparck beim Atomium in Brüssel befindet. In dem Park werden Monumente der Europäischen Union im Maßstab von 1:25 nachgebildet. Es werden rund 80 Städte und 350 Objekte dargestellt.

Wikipedia: Mini-Europa (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen