11 Sehens­würdig­keiten in Etterbeek, Belgien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Etterbeek buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Etterbeek, Belgien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 11 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Etterbeek, Belgien.

Liste der Städte in Belgien Sightseeing-Touren in Etterbeek

1. Musée d'Ixelles - Museum van Elsene

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Städtische Museum der Schönen Künste von Ixelles präsentiert ein weites Panorama der belgischen Kunst des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts. Seine Sammlungen vereinen Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, die verschiedenen künstlerischen Strömungen dieser Zeit repräsentieren: Realismus, Impressionismus, Luminismus, Neoimpressionismus und Symbolismus für das neunzehnte Jahrhundert und, näher an uns, Fauvismus, Expressionismus, Kubismus, Surrealismus, konstruierte und lyrische Abstraktion sowie die wichtigsten aktuellen Trends. Eine Stichprobe flämischer Lehrer und einige Vertreter ausländischer Schulen vervollständigen dieses Set. Eine Sammlung von Postern, darunter die umfassendsten Toulouse-Lautrec-Poster der Welt.

Wikipedia: Musée communal des Beaux-Arts d'Ixelles (FR)

2. Église Sainte-Croix - Heilig-Kruiskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Sainte-Croix ist ein katholisches religiöses Gebäude am Place Sainte-Croix in Ixelles (Brüssel). Erbaut in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts in der Nähe der Teiche und des Place Flagey, ist die Kirche Art-Deco-Stil für den äußeren Teil und neugotischer Stil für den Innenraum, aber Art-Deco-Stil für mehrere Teile der Möbel, einschließlich der Beichtstühle und der Seitenaltäre des Chorumgangs.

Wikipedia: Église Sainte-Croix (Ixelles) (FR)

3. Parc Duden - Dudenpark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Parc Duden ist ein Brüsseler Park von etwa 24 Hektar, in der Gemeinde Forest, an der rechten Flanke des Senne-Tals südlich des Parc de Forest. Sein Relief ist abwechslungsreich, sein höchster Punkt liegt auf 90 m Höhe und sein tiefster Punkt auf 55 m. Sie können ein städtisches Panorama des Zentrums der belgischen Hauptstadt sehen.

Wikipedia: Parc Duden (FR)

4. Église de la Sainte-Trinité - Heilige Drievuldigheidskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit ist ein religiöses Gebäude aus dem neunzehnten Jahrhundert in Ixelles, Gemeinde Brüssel (Belgien). Ihre Fassade ist die der alten Augustinerkirche, die 1893 abgerissen wurde, um den Place de Brouckère zu schaffen. Sie ist eine katholische Pfarrkirche.

Wikipedia: Église de la Sainte-Trinité (Bruxelles) (FR)

5. Musée Horta - Hortamuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Musée Horta - Hortamuseum Paul Louis / CC BY-SA 4.0

Das Horta Museum ist ein Museum, das dem Leben und Werk des belgischen Jugendstilarchitekten Victor Horta und seiner Zeit gewidmet ist. Das Museum befindet sich in Hortas ehemaligem Haus und Werkstatt, Maison & Atelier Horta (1898), in der Brüsseler Gemeinde Saint-Gilles.

Wikipedia: Horta Museum (EN)

6. Hôtel Solvay

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Solvay ist ein Brüsseler Herrenhaus im Jugendstil, das vom belgischen Architekten Victor Horta zwischen 1895 und 1903 für Armand Solvay entworfen wurde. In ein Museum umgewandelt, ist es seit dem 23. Januar 2021 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wikipedia: Hôtel Solvay (FR)

7. Hôtel Tassel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Tassel ist ein Herrenhaus, das von 1892 bis 1893 von Victor Horta in Brüssel, Belgien, für seinen Freund Émile Tassel, Professor an der Université libre de Bruxelles, erbaut wurde. Es befindet sich in der Rue Paul-Émile Janson Nr. 6.

Wikipedia: Hôtel Tassel (FR)

8. Église Saint-Augustin - Sint-Augustinuskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche St. Augustine ist ein katholisches religiöses Gebäude im Zentrum des Place de l'Altitude 100 in Forest (Brüssel). Die 1935 erbaute Kirche ist ein Beispiel für die religiöse Art-Deco-Architektur in Belgien.

Wikipedia: Église Saint-Augustin de Bruxelles (FR)

9. Église apostolique arménienne Sainte-Marie-Madeleine - Apostolische Armeense kerk Sint-Maria-Magdale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Maria Magdalena ist ein armenisch-orthodoxes Kirchengebäude in der belgischen Gemeinde Ixelles in der Region Brüssel-Hauptstadt. Die Kirche befindet sich in der Kindermansstraat.

Wikipedia: Sint-Maria-Magdalenakerk (Elsene) (NL)

10. Villa Beau-Site

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das persönliche Zuhause des Architekten Arthur Nelissen, auch bekannt als Villa Beau-Site, ist ein Jugendstilgebäude in der Avenue du Mont Kemmel 5 in Forest, einer der Gemeinden von Brüssel, Belgien.

Wikipedia: Maison Nelissen (FR)

11. Église Saint-Antoine de Padoue - Sint-Antonius van Paduakerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Église Saint-Antoine de Padoue - Sint-Antonius van Paduakerk John Ndemi / Public domain

Die Kirche des Hl. Antonius von Padua ist eine neugotische Kirche aus dem 20. Jahrhundert am Sint-Antoonplein 1 in Etterbeek, die von den Architekten Edmond Serneels und Georges Cochaux entworfen wurde.

Wikipedia: Sint-Antonius van Paduakerk (Etterbeek) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen