24 Sehens­würdig­keiten in Comuna 14, Argentinien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Comuna 14, Argentinien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 24 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Comuna 14, Argentinien.

Liste der Städte in Argentinien Sightseeing-Touren in Comuna 14

1. Galileo Galilei

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Galileo Galilei Domenico Tintoretto / Public domain

Galileo Galilei war ein italienischer Universalgelehrter. Er war Philosoph, Physiker, Mathematiker, Ingenieur, Astronom und Kosmologe. Viele seiner Entdeckungen – vor allem in der Mechanik und der Astronomie – gelten als bahnbrechend. Er entwickelte die Methode, die Natur durch die Kombination von Experimenten, Messungen und mathematischen Analysen zu erforschen, und wurde damit einer der wichtigsten Begründer der neuzeitlichen exakten Naturwissenschaften. Berühmt wurde er auch dadurch, dass die katholische Kirche ihn verurteilte, weil einige seiner Theorien der damaligen Weltsicht widersprachen; 1992 rehabilitierte sie ihn.

Wikipedia (DE)

2. Plaza de Pakistán

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Plaza de Pakistán NordNordWest and OpenStreetMap contributors / CC BY-SA 2.0

Der Plaza de Pakistana ist ein Meilenstein in Buenos Aires, Argentinien, der an die Freundschaft zwischen Argentinien und Pakistan erinnert. Das Hotel befindet sich im Herzen des Parks der Drei Febrero im Stadtteil Palermo. 2012 wurde es in Buenos Aires zum 60. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen befreundeten Ländern neu gestaltet. In der Mitte des Parks befindet sich eine Gedenktafel mit Versen des pakistanischen Nationaldichters Mohammed Iqbal (1877-1938), die die Bedeutung der persischen und spanischen Liebe zur Menschheit unterstreicht.

Wikipedia (ES)

3. Plaza Intendente Alvear

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Plaza Intendente Alvear No se ha podido leer automáticamente información sobre el autor; se asume que es Galio (según los derechos de autor reclamados). / Public domain

Die Plaza Mayor, irrtümlicherweise aber oft als Plaza de France bezeichnet, da die Plaza de France direkt daneben liegt, ist ein traditioneller Plaza de la Recollecta, einer der kaufkräftigsten Gegenden von Buenos Aires, Argentinien, der von der Avenida Puyrredón, Libertador, Alvear, Quintana und Calle Junín begrenzt wird. Und zum Gedenken an Torcuato de Alvear, den ersten Bürgermeister der Bundeshauptstadt. Am westlichen Ende geht es weiter entlang der Piazza Juan xxiii, die an die Nekropole von Recolleta grenzt.

Wikipedia (ES)

4. Juan José Valle

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Juan José Valle DesconocidoUnknown author / Public domain

Juan José Valle war ein argentinischer Soldat, der den Rang eines Generalleutnants erreichte. 1956 führte er einen gescheiterten zivil-militärischen Aufstand gegen die Militärdiktatur an, der sich die Befreiende Revolution von Generalleutnant Pedro Eugenio Aramburu nannte. Nachdem die Bewegung besiegt war, wurde Valle auf Befehl von Aramburu erschossen, zusammen mit anderen Leuten, die sich dem Aufstand anschlossen. Für diesen Akt haben einige Sektoren das Militärregime La Fusiladora genannt.

Wikipedia (ES)

5. Jardín Botánico Carlos Thays

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Botanische Garten Buenos Aires ist ein öffentlicher Garten in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Er befindet sich im Stadtteil Palermo, im Norden der Stadt. Der Garten wird begrenzt durch die Avenida Santa Fe, Avenida Las Heras und Calle República Árabe Siria. Zusammen mit dem Zoo, dem Parque Tres de Febrero und dem Japanischen Garten bildet er ein zusammenhängendes Naherholungsgebiet für die Hauptstadt-Bewohner.

Wikipedia (DE)

6. Monumento de los Españoles

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Monumento de los Españoles Thialfi / Public domain

Das Denkmal für die Magna Carta und die vier argentinischen Regionen befindet sich in der Stadt Buenos Aires, an der Kreuzung der Avenida del Libertador und der General Sarmiento Avenue. Es ist im Volksmund als Denkmal der Spanier bekannt, weil es 1910 von der spanischen Gemeinde anlässlich des hundertsten Jahrestages der Mairevolution gestiftet wurde. Es ist daher falsch, es, wie es oft vorkommt, "die Spanier" zu nennen.

Wikipedia (ES)

7. Paseo El Rosedal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Paseo El Rosedal Fulviusbsas / Public domain

Der Rosengarten Palermo, auch bekannt als Promenade des Rosengartens, ist ein traditioneller Park im Stadtteil Palermo in Buenos Aires, der Teil eines Komplexes ist, der als Park der Drei de Febrero bekannt ist. Auf einer Fläche von 3,4 Hektar befinden sich 18.000 Rosensträucher und zahlreiche Kunstwerke, darunter 26 Büsten von Dichtern und Schriftstellern, eine griechische Brücke und ein andalusischer Innenhof.

Wikipedia (ES)

8. El Pueblo Armenio a la Nación Argentina

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Chatschkar ist in der Tradition der Armenischen Kirche ein kunstvoll behauener Gedächtnisstein mit einem Reliefkreuz in der Mitte, das von geometrischen und pflanzlichen Motiven umgeben ist. Die aufrecht stehenden, rechteckigen Steinplatten von bis zu drei Meter Höhe sind auf der Schauseite mit Flachreliefs verziert. Sie stellen eines der zentralen kulturellen Symbole der Armenier dar.

Wikipedia (DE), Website

9. Museo del Holocausto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Good Air Holocaust Museum hat sich zum Ziel gesetzt, die Erinnerung an den Holocaust zu bewahren und die Ereignisse während des Völkermords an den Juden in der argentinischen Gesellschaft zu verbreiten, indem es eine große Anzahl von Dokumenten und persönlichen Gegenständen sammelt, die von Menschen gespendet wurden, die verfolgt wurden und aus Europa ausgewandert sind.

Wikipedia (ES), Website

10. Palais de Glace

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Palais de Glace Claudio Elias / Public domain

Der Palais de Glace ist eine ehemalige Eiskunstlaufhalle in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Sie wurde nach dem Vorbild des Palais de Glace in Paris von J. L. Ruiz Basadre entworfen und 1911 eingeweiht. Sie befindet sich an der Calle Posadas 1725 im Stadtteil Recoleta. Der Palais de Glace ist als Historisches Monument unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia (DE), Facebook, Twitter, Website

11. Saturnalia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Saturnalia ist der Name einer Skulpturengruppe aus patinierter Bronze, die das gleichnamige Fest darstellt, das im alten Rom praktiziert wurde und mit der Erkenntnis und dem Betrinken der Menschen endete. Das Werk, das 1900 entstand, stammt von dem Italiener Ernesto Biondi und erhielt aufgrund des darin vertretenen Themas gegenteilige Kritik.

Wikipedia (ES)

12. Familia de Ciervos

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Familie der Cerviden, auch Groupe de cervidés oder Cerf, Biche et Faon oder Les Cerfs genannt, bezieht sich auf zwei Tiergruppen, die 1908 von Georges Gardet (1863-1939) geschnitzt wurden, von denen es mindestens drei Kopien gibt: in Buenos Aires in Argentinien, in Nantes und in Sceaux in Frankreich.

Wikipedia (FR), Website

13. Planetario Galileo Galilei

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Planetario Galileo Galilei Gobierno de la Ciudad de Buenos Aires / CC BY 2.5 ar

Das Planetarium Galileo Galilei befindet sich im Parque Tres de Febrero im Viertel Palermo der argentinischen Stadt Buenos Aires, an der Kreuzung Av. Sarmiento und Belisario Roldán. Die Kuppel des Planetariums hat einen Durchmesser von 20 Metern. Die verwendete Technik wurde 2011 umfassend erneuert.

Wikipedia (DE)

14. Primer partido de fútbol en Sudamérica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Primer partido de fútbol en Sudamérica DesconocidoUnknown author / Public domain

Der Campo del Buenos Aires Cricket Club war ein Cricketstadion in Buenos Aires, Argentinien. Der Raum, der sich in der Nachbarschaft von Palermo befindet, gewann historische Relevanz aufgrund der Tatsache, dass es das erste Feld war, auf dem in Argentinien ein Fußball- und Rugbyspiel stattfand.

Wikipedia (ES), Website

15. Plaza Italia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaza Italia befindet sich an der Avenida Santa Fe bei 4000 in der Nähe von Palermo und markiert den Ort, an dem die Avenida Sarmiento endet. Genau an der Ecke zu letzterem befinden sich die Eingänge zum Zoo von Buenos Aires, zum ländlichen Messegelände und zum Botanischen Garten.

Wikipedia (ES)

16. Giuseppe Garibaldi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Giuseppe Garibaldi Gobierno de la Ciudad de Buenos Aires / CC BY 2.5 ar

Das Monument giuseppe garibaldi ist eine Pferdeskulptur zu Ehren der Persönlichkeit auf der Piazza Italia in der Nähe von Palermo, Buenos Aires, Argentinien. Es wurde vom italienischen Bildhauer Eugenio Maccagnani geschaffen und 1904 nach dem argentinischen Gesetz von 1897 eröffnet.

Wikipedia (ES)

17. Estrella de David

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Estrella de David Baba66 / Public domain

Der Davidstern, benannt nach König David, ist ein Hexagramm-Symbol mit religiöser Bedeutung. Er gilt heute vor allem als Symbol des Volkes Israel und des Judentums. Die Bezeichnung stammt aus einer mittelalterlichen Legende. Davor wurde es auch als „Siegel Salomons“ bezeichnet.

Wikipedia (DE)

18. Franklin Delano Roosevelt

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Franklin Delano Roosevelt Photograph: Leon A. Perskie; digitization: FDR Presidential Library & Museum ; / CC BY 2.0

Franklin Delano Roosevelt [ˈfɹæŋk.lɪn ˈdɛlənoʊ ˈɹoʊzə.vɛlt], oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war vom 4. März 1933 bis zu seinem Tod am 12. April 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten. Er gehörte der Demokratischen Partei an.

Wikipedia (DE)

19. Plaza Alemania

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaza Alemania (Deutschlandplatz) ist ein Platz im Stadtteil Palermo in Buenos Aires, Argentinien. Der Platz liegt zwischen der Calle Cavia, der Calle Castex der Avenida Casares und der Avenida Del Libertador. Er trägt seit 1964 diesen Namen.

Wikipedia (DE)

20. Plaza Alférez Sobral

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Plaza Alférez Sobral Alfred Dahlgren, 1861-1908 / Public domain

José María Sobral war ein argentinischer Marineoffizier, Geologe, Polarforscher und Konsul. Er nahm an der Schwedischen Antarktisexpedition (1901–1903) teil und war der erste Argentinier mit Universitätsabschluss und Doktortitel in Geologie.

Wikipedia (DE)

21. Plaza Francia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Plaza Francia Beatrice Murch from Buenos Aires, Argentina / CC BY 2.0

Plaza Francia ist ein grüner öffentlicher Raum in der Nachbarschaft von Recoleta, Stadt Buenos Aires. Im Volksmund haben die Leute seinen Namen auf die nahe gelegene Plaza Intendente Alvear verlegt, was zu Verwirrung führen kann.

Wikipedia (ES)

22. Juan Manuel de Rosas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Juan Manuel de Rosas DesconocidoUnknown author / Public domain

Juan Manuel León Ortiz de Rozas war ein argentinischer Politiker. Er war der Enkel des berühmten Gouverneurs von Buenos Aires, Juan Manuel de Rosas, und er war 1913 für einige Monate Gouverneur von Buenos Aires.

Wikipedia (ES)

23. Museo Nacional de Bellas Artes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museo Nacional de Bellas Artes (MNBA) ist ein Kunstmuseum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Seine Sammlung ist eine der wichtigsten in Lateinamerika. 2004 wurde eine Filiale in Neuquén eröffnet.

Wikipedia (DE), Website

24. Monumento ecuestre a Carlos María de Alvear

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Monumento ecuestre a Carlos María de Alvear Antoine Bourdelle / Public domain

Das Monumento ecuestre a Carlos María de Alvear befindet sich an der Plaza Julio de Caro im Stadtteil Recoleta in Buenos Aires, Argentinien und wurde zu Ehren von Carlos María de Alvear (1788-1852) erbaut.

Wikipedia (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.